Bretagne im Winter

Dieser ohnehin schon raue Landstrich in der Bretagne, zwischen Camaret-sur-mer und Crozon, ist mitten im Winter nochmal um einiges rauer. Obwohl Sonne, Wolken und Rege sich immer wieder abwechselten, war ich innerhalb einer Woche noch nie so oft so nass. Gelohnt hat es sich trotzdem, da konnten auch die Sturmböen, die an mir und meiner Kamera zerrten, nichts ändern.