So bearbeite ich meine Bilder in Lightroom

In einem anderen Video hatte ich gezeigt wie das Bild aufgenommen wurde, höchste Zeit also, dass ich dir noch zeige wie ich es anschließend bearbeitet habe.

Zur Bearbeitung des Raw-Fotos nehme ich Lightroom von Adobe. Als erstes mache ich die grundlegenden Dinge wie Objektivkorrekturen aktivieren. Außerdem schärfen und natürlich (bei Bedarf) das Bildrauschen reduzieren.

Danach geht’s an die Entwicklung des eigentlichen Bildlooks. Hier kommt quasi alles zum Einsatz, was Lightroom so zu bieten hat. Mit der Gradationskurve und der Teiltonung erstelle ich den Bild- und Farblook. In den Grundeinstellungen steuere ich bei Bedarf wieder etwas gegen und korrigiere die Belichtung des Bildes bis alles passt.

Wie ich das alles genau einsetze, siehst du dann im Video oben. Viel Spaß damit und bei Fragen schreib sie mir einfach hier drunter oder unter das Video.

* Affiliate-Link

1 Gedanke zu “So bearbeite ich meine Bilder in Lightroom”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.