Canon EOS 70D vorgestellt

Heute wurde von Canon die EOS 70D vorgestellt, die die Nachfolge der 60D antritt.  Nachdem ich persönlich mit den zuletzt erschienenen Kameras von Canon so gar nicht glücklich war, da beide in Sachen Innovationen ziemlich geizten, genauer gesagt nichts zu bieten hatten, bringt die 70D interessante Features mit.

Zugegeben in Sachen Fotografie ist es momentan tatsächlich schwierig das Rad mal eben neu zu erfinden, aber immerhin kommt die 70D mit einem völlig neu konzipierten 20 Megapixel Sensor daher. Von einer derart hohen Auflösung an einem APS-C Chip halte ich zwar selbst nicht viel, trotzdem ist es gut zu wissen, dass hier weiter gearbeitet wird. Immerhin gibt es Gerüchte, dass „der Neue“ in Sachen ISO-Performance einiges zu leisten vermag, man darf also gespannt sein.

Die große Neuerung kommt ebenfalls mit dem Sensor, Canon Dual Pixel CMOS AF Technologie stellt eine völlig neue und sehr leistungsstarke Autofokus-Technologie für Live-View dar. Die Auswirkungen, die diese Neuerung hat sind wirklich sehr interessant, da davon nicht nur der Live-View, sondern auch die Videofunktion profitiert, wo Autofokus bisher nicht zu gebrauchen war. Außerdem sollten auch die neuen EOS-M Modelle davon profitieren, die bisher für ihre AF-Leistung eher belächelt wurden.

Insgesamt rückt die EOS 70D mit ihren 19 Kreuzsensoren und bis zu 7 Bildern pro Sekunde ein ganzes Stück weit näher an die EOS 7D, wobei das AF-System nicht gänzlich an die große Schwester heranreicht (Stichwort Messfelderweiterung und Spot-AF). Entgegen einiger Erwartungen bleibt es bei einem Kunststoffgehäuse. Ob der verbaute Digic 5+ Prozessor der 70D tatsächlich 7fps leisten kann muss sich zeigen, immerhin tun in der 7D, die 8fps schafft, zwei Digic 4 Prozessoren ihren Dienst.

Ebenfalls an Bord ist das W-LAN Modul, das mit der EOS 6D eingeführt wurde. Was offenbar fehlt ist die GPS-Funktion. Wenn Canon diesen Kurs beibehält dürfen wir wohl auf den Nachfolger der EOS 7D gespannt sein.

Einen aktuellen Preis findet ihr beispielsweise bei Amazon.

Quellen:  EOS 70D | Canon News

 

* Affiliate-Link